Karin Karinna Bühler

  Bildende Künstlerin und Informationswissenschaftlerin. Kritische Neugierde prägt meine Arbeit. Ich analysiere unsere Gesellschaft und hinterfrage die Art und Weise, wie wir mit Sprache, mit Geschichte und Geschlecht umgehen.


Karin Karinna Bühler
*1974 Herisau AR


Kritische Neugierde prägt meine Arbeit. Ich analysiere unsere Gesellschaft und hinterfrage die Art und Weise, wie wir mit Sprache, mit Geschichte und Geschlecht umgehen. Die Erkundung von Lebenszusammenhängen und kulturgeschichtliche Recherchen führen zu Installationen und konzeptionellen Arbeiten, die auf die jeweilige Ausstellungssituation zugeschnitten sind. Dabei bin ich immer auf der Suche nach verborgenen Zusammenhängen, die unter der Oberfläche des Augenscheinlichen hochwirksam sind.


Kontakt

Newsletter


Instagram


Ausbildung



2017–2021 Informationswissenschaft FHGR
2001–2003 Executive Master in Scenography, Zürcher Hochschule der Künste, ZHdK
1997–2000 Schule für Gestaltung, St.Gallen
1991–1995 Kindergärtnerinnenseminar St.Gallen




Auszeichnungen


2024 Werkbeitrag Kanton St.Gallen
2021 Artist-in-Residence Ausserrhodische Kulturstiftung
2018 Smithsonian Artist Fellowship (Nomination)
2012 Werkbeitrag Ausserrhodische Kulturstiftung
2007 Förderpreis Stadt St. Gallen
2006 Werkbeitrag Ausserrhodische Kulturstiftung




Atelieraufenthalte



2022 USA
2014 Sitterwerk, St.Gallen
2012 Gleis 70, Zürich
2000 Hangar, Barcelona




Kulturelle Aktivitäten /
Artist-run projects


2023– Mitinitiantin LeGENDERy Bookclub
2022–2024 Blog über Konzeptkunst & Feminismus blog.karinna.ch
2014–2017 Initiantin talk-talk-talk.ch
2009–2018 Mitglied Kulturkommission, St.Gallen
2008–2016 Initiantin lelieu.palaisbleu.ch
2006–2012 Vorstandsmitglied visarteost.ch

2008– Genossenschaftsmitglied Palais Bleu, Trogen


Werke in Sammlung


Kanton Appenzell Ausserrhoden, Kanton St.Gallen
Stadt St.Gallen, Kunstmuseum St.Gallen, Private






Ausstellungen (Auswahl)



2024
THAZ WORT IST MAHTIGER ALSA THAZ SWERT, Flawil

2023
Kalo Mina, OTTTO Athen
Rethink Destinations, Kunstwege Pontresina

2022
Going Somewhere? Kunstverein St.Gallen
Florilegium, Zeughaus Teufen
Kabinettstück, Kunstmuseum Olten

2021
Heimspiel, Kunstmuseum St.Gallen
Kleiner Frühlung Grosse Frauen, Appenzell
Memory, Kunstmuseum Olten

2020
Welt am Draht, Kunstmuseum St.Gallen
APP`N`CELL NOW, Kunsthalle Appenzell
Cambio, Kunstmuseum St.Gallen
Beaux_Aux Losanges, Tschiertschen

2019
TEXTUR, Kunsthalle Vebikus Schaffhausen

2018
Arte Castasegna, Bergell
Walk the Line, Zeughaus Teufen
Mental Sculpture No.5, Steckborn

2017
Manon/Karin Karinna Bühler, Hiltibold St.Gallen
Anders sehen, Kunstwege Pontresina
Geiler Block2, Trogen

2016
À discrétion, Kulturstiftung Appenzell Ausserrh.

2015
Zeitgenöss. Kunst Dialoge, Remise Weinfelden
Re:Public Domain Screening #2, Dock 18 Zürich
Forum im Juni, Bärenloch Chur
Modell Mittelholzer, Kulturraum St.Gallen

2014
Anthroposphere, Nextex St.Gallen
Hotel Post, Kunsthalle(n) Toggenburg

2013
Die Gewissheit und andere Illusionen, AR/AI 500
Video Arte Palazzo Castelmur, Bergell

2012
Ein zartes Schaudern, Kunst(Zeug)Haus Rapperswil
Over the Rainbow, Kunstmuseum St.Gallen
Ausgewogen!? Zeughaus Teufen

2011
Garderobe, Binz39 Zürich
peer-to-peer, sic! Luzern / V22 London
Kleiner Kunstfrühling, Station Appenzell
A Journey from the Earth to the Edge of the Universe, Nextex St.Gallen

2010
Vast Empire, sic! Luzern
Meines Erinnerns, dessen ich völlig sicher zu sein glaube, Katharinen St. Gallen

2009
Heimspiel 09, Ostschweizer Kunstschaffen
UND09, Alte Färberei Oberuzwil
Urban Kiss, Galerie Kritikù Prag
Non-Taking-Place, Lokal-int Biel
Free Trade (Swiss Edition), Nextex St.Gallen / The International 3 Manchester

2008
A Town (Not a City), Kunst Halle St.Gallen
Iwernarrisch, Badhaus St.Gallen
Manual, uqbar Berlin
Ein zartes Schaudern, Schaukasten Herisau

2007
Flashback, Transitorisches Museum Pfyn
Manual, Kronika Bytom Polen
East-Drive, Galerie Paul Hafner St.Gallen
Audiomobil, Projektraum exex St.Gallen

2006
Spurensicherung, Palais Bleu Trogen

2005
Ich weiss wo dein Haus wohnt, exex St. Gallen



MEHR